Tags: ,

Auslandsaufenthalt: Bonus fürs Berufsleben

Ein Schüleraustausch steckt voller Chancen. Gerade für Schüler sind die interkulturellen Erfahrungen wichtig, da sie in ihrem jungen Alter noch keine vorgefertigten Meinungen haben, sehr lernfähig und offen für Neues sind. Zudem bietet das Auslandsjahr ihnen die Möglichkeit, sich zu orientieren und zu entscheiden, wie es schulisch und beruflich weitergehen soll. Besonders für die berufliche Zukunft wird Auslandserfahrung immer wichtiger – und das nicht nur für spezielle Fachbereiche, sondern in jedem Beruf. Schließlich vermittelt ein Jahr im Ausland viele verschiedene Fähigkeiten und Eigenschaften, die im Berufsleben sehr nützlich sind. So machen die Jugendlichen im Ausland vielfältige Erfahrungen, durch die sie lernen, sich in einem fremden Land zurecht zu finden, eigenständig zu agieren und letzten Endes auch ein höheres Selbstbewusstsein entwickeln. Außerdem werden die Sprachkompetenzen erweitert und die zunehmend gefragte Flexibilität, Mobilität und Integrativität erworben.

Ein Austauschschüler bringt damit viele wichtige Kompetenzen mit zu seinen späteren Bewerbungsgesprächen und kann sich so oft gegen andere Bewerber durchsetzen – zumal wegen zunehmender mangelnder Qualifikation immer mehr von ihnen abgelehnt werden müssen. Neben Rechen- und Rechtschreibschwächen fehlt es den Bewerbern oft an sogenannten „soft skills“ wie Teamfähigkeit, Zielstrebigkeit und Engagement. Gerade durch die zunehmende Globalisierung und den internationalen Handel sind außerdem neben umfassenden Sprachkenntnissen vor allem auch soziale und interkulturelle Kompetenz gefragt, um mit Kunden und Mitarbeitern aus verschiedenen Kulturkreisen angemessen kommunizieren zu können.

Effektiv werden diese Schlüsselqualifikationen in Schüleraustauschprogrammen vermittelt. Durch die Notwendigkeit, sich für ein Jahr in einer neuen Umgebung mit einer fremden Kultur zurechtzufinden, wird außerdem Selbstvertrauen entwickelt und Ängste und Unsicherheiten im Umgang mit unbekannten Situationen werden bedeutend abgebaut, so dass die Jugendlichen souveräner und entspannter mit Problemen umgehen können. Darüber hinaus entstehen Verständnis und Sensibilität im Umgang mit anderen Kulturen, sowie viele internationale Kontakte und Freundschaften, die im späteren Berufsalltag vielleicht nützlich sein können.

Ein Schüleraustausch macht also nicht nur Vorstellungsgespräche, sondern auch das Berufsleben selbst leichter und eröffnet damit – ganz abgesehen von dem enormen persönlichen Gewinn! – tolle berufliche Perspektiven.

»crosslinked«

Beratung

Kostenfreie Beratung

Perfekt auf Sie abgestimmt

Wünschen Sie weiterführende Beratung? Dann sollten Sie sich für die individuelle und kostenfreie Beratung eintragen.

Alternativ können Sie auch erst einmal unser eBook downloaden.

Verwandte Beiträge

Individuelle Beratung
Das Top-Gastgeschenk – Der Kuckucksuhr-Mini-Magnet
Gastgeschenke für die Gasteltern
Packliste für den Koffer
eBook Schüleraustausch jetzt kostenlos downloaden
Checkliste: Schüleraustausch
Copyright © Schüleraustausch-ABC berät Sie individuell zum Thema High School-Auslandsaufenthalt und Schüleraustausch international.