Aktuelle Informationen

Top 10: Stipendien

Unbestreitbar ist ein Schüleraustausch eine gute Investition in die Zukunft eines Jugendlichen – leisten kann sie sich leider trotzdem nicht jeder, zumindest nicht aus eigener Tasche. Denn durch das Programm der Organisation, Flug, Versicherung, Impfungen, Visum, Taschengeld und Schulgebühren kommt so einiges an Kosten zusammen. Je nach Gastland und Programm kann ein Schüleraustausch zwischen 6.000 und 30.000 Euro kosten – ein ganz schöner Brocken! Mit dem richtigen Finanzierungsmix ist es jedoch möglich, diese Summe zu stemmen. Eine entscheidende Rolle kann dabei ein Stipendium spielen. weiterlesen »

Christchurch erleben – Sumner und Scarborough Beach

Christchurch liegt an der Ostküste der Südinsel Neuseelands in der Region Canterbury und ist mit knapp 350.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt im Land der Kiwis. Neben Auckland wird diese Stadt dementsprechend immer häufiger zur Heimat auf Zeit für viele deutsche Jugendliche.

Von denen reisen inzwischen rund 1100 pro Jahr als Austauschschüler nach Neuseeland, das damit das dritt-beliebteste Gastland in Deutschland ist – kein Wunder, schließlich hat der Staat weit mehr zu bieten, als nur englischsprachiges Alternativ-Ziel zu den USA zu sein. Zum Beispiel sind hier immer wieder tolle Strände im Stadtgebiet zu finden: weiterlesen »

Christchurch erleben – Tramway

Mit rund 1100 Austauschschülern pro Jahr ist Neuseeland das am dritt-häufigsten besuchte Gastland unter den Deutschen. Als englischsprachiges Alternativ-Ziel zu den USA wird das Land der Kiwis also immer beliebter. Neben Auckland wird dabei oft auch die Stadt Christchurch zur zweiten Heimat für deutsche Jugendliche.

Mit knapp 350.000 Einwohnern ist sie schließlich auch die zweitgrößte Stadt Neuseelands. Sie liegt an der Ostküste der Südinsel des Staates und gehört zur Region Canterbury. Christchurch gilt als die „englischste“ Stadt Neuseelands – deutlich erkennbar an der Architektur. weiterlesen »

Infos zum Schüleraustausch – Videos, Filme und Co

Fast jeder potenzielle Austauschschüler hat schonmal ein Buch über den Schüleraustausch gelesen, einen Flyer einer Organisation in der Hand gehabt oder im Internet in verschiedenen Foren und Blogs recherchiert. Lange nicht so viele kennen jedoch einen der wenigen Filme und Videos, die es zum und über den Schüleraustausch gibt.

Damit sind nicht nur die unzähligen privaten Aufnahmen eines Schülers oder die kleinen Dokumentationen der Organisationen gemeint, die Vor- und Nachbereitungstreffen, den Gruppenflug oder gemeinsame Reisen im Gastland festhalten – auch wenn diese einen sehr guten Eindruck in den Ablauf eines Austausches vermitteln. Es gibt jedoch auch aufwendiger produzierte Filme, Berichte und Videos über den Schüleraustausch, die den Jugendlichen einiges an Information und Unterhaltung bieten. Hier werden drei von ihnen vorgestellt: weiterlesen »

Top 10 Eigenschaften einer guten Austauschorganisation

Die Entscheidung für eine Austauschorganisation hat maßgeblichen Einfluss auf den Verlauf eines Schüleraustausches. Deshalb ist es besonders wichtig, diese Wahl gut zu durchdenken.

Das Wohlergehen eines Austauschschülers im Ausland steht und fällt mit der Platzierung. Denn nur, wenn der Jugendliche sich in seiner neuen Umgebung wohl fühlt, kann er sich auch erfolgreich integrieren. Organisiert er seinen Schüleraustausch nicht gerade auf eigene Faust, liegt die Platzierung dabei meist in der Hand des Austauschanbieters. Dieser ist darüber hinaus auch für andere Dinge wie die Vor- und Nachbereitung verantwortlich. Die Wahl der Austauschorganisation ist dementsprechend sehr wichtig und verlangt nach einer durchdachten Entscheidung. Auf welche Punkte man dabei achten bzw. welche Eigenschaften eine gute Organisation mitbringen sollte, ist im Folgenden zusammengefasst: weiterlesen »

Neue Bestimmungen machen Auslands-BaföG für Schüler leichter zugänglich

Das Auslands-BaföG ist für viele Austauschschüler eine sehr wichtige Finanzierungsquelle, ohne die sie sich ein Auslandsjahr gar nicht leisten könnten. Dieser monatliche Zuschuss vom Staat deckt zwar nicht die gesamten Programmkosten ab, kann jedoch bis zu 348 Euro betragen und muss nicht zurück gezahlt werden. Die genaue Höhe des Auslands-BaföGs hängt dabei vom Einkommen der Erziehungsberechtigten ab, wobei im Vergleich zum Inlands-BaföG höhere Einkommensgrenzen gelten. Neben dem elterlichen Einkommen gibt es noch weitere Voraussetzungen für eine Förderung nach Bundesausbildungsförderungsgesetz, die hier ebenso wie einige Tipps zur Antragsstellung nachzulesen sind. Zukünftige Austauschschüler können sich dabei freuen: Positive Gesetzesänderungen haben nun das Auslands-BaföG für sie leichter zugänglich gemacht. weiterlesen »

Eltern vom Schüleraustausch überzeugen

Den Traum vom Schüleraustausch haben viele Jugendliche: Für ein Jahr in einem anderen Land zu leben und zur Schule zu gehen, die Sprache und die Kultur kennen zu lernen und an den einmaligen Erfahrungen zu wachsen ist für sie nicht nur eine Spinnerei, sondern ein ernst gemeinter Wunsch. Leider sehen ihre Eltern das oft ganz anders.

Nicht selten tun sie das Interesse ihres Kindes leichtfertig mit einem „Jaja“ ab und machen sich keine weiteren Gedanken zum Thema. Bohrt der Jugendliche trotzdem weiter nach, stoßen sie oft auf viel Skepsis – einige Eltern verbieten die Teilnahme an einem Austausch sogar von vorne herein. Schüler, die es mit dem Austausch-Wunsch wirklich ernst meinen, sollten sich aber so leicht nicht unterkriegen lassen, sondern versuchen, ihre Eltern zu überzeugen. weiterlesen »

Top 10 Do’s und Don’ts im Schüleraustausch

Ein Schüleraustausch ist für alle Beteiligten immer etwas Aufregendes und ganz und gar Neues. Insbesondere die Schüler lassen sich dabei auf Unbekanntes ein: für eine lange Zeit leben sie in einem fremden Land, lernen verschiedenste Menschen kennen, tauchen in eine andere Kultur ein – und müssen verschiedene Probleme bewältigen. Gerade zu Beginn des Austausches ist es dabei hilfreich, einige Tipps zu befolgen, um zumindest einige Fettnäpfchen zu vermeiden und damit Konflikten vorzubeugen. weiterlesen »

Austauschprogramme kostenlos vergleichen
G.E.B – die GermanExportBox: Dein cooles kleines Gastgeschenk!
Gastgeschenke für die Gasteltern
Packliste für den Koffer
Kostenlose Schüleraustausch-Broschüre
eBook Schüleraustausch jetzt kostenlos downloaden
Checkliste: Schüleraustausch
Copyright © Schüleraustausch-ABC berät Sie individuell zum Thema High School-Auslandsaufenthalt und Schüleraustausch international.
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Akzeptieren