Aktuelle Informationen

Auslands-BaföG für Austauschschüler

So toll und einzigartig die Erfahrungen auch sein mögen, die ein Schüleraustausch mit sich bringt, und so gerne viele Eltern ihren Kindern die Möglichkeit bieten wollen, sie auch zu machen – wenn die Finanzierung nicht gewährleistet ist, nützt aller guter Wille nichts. Um einen Schüleraustausch zu finanzieren, gibt es jedoch vielfältige Möglichkeiten, so dass auch Kindern aus weniger wohlhabenden Familien ein Schuljahr im Ausland verbringen können. Neben verschiedensten Stipendien spielt dabei vor allen Dingen das Auslands-BaföG eine wichtige Rolle. weiterlesen »

Erschwerte Bedingungen für Schüleraustausch in die USA

An einem Schüleraustausch teil zu nehmen, ist für viele deutsche Schüler ein großer Traum. Die USA sind dabei seit vielen Jahren Austauschziel Nummer 1: Mit rund 8.700 Jugendlichen machen jährlich mehr als die Hälfte aller deutschen Austauschschüler die Vereinigten Staaten zu ihrer Wahlheimat auf Zeit. Allerdings stehen dem Schüleraustausch in die USA seit einiger Zeit erhebliche Hürden im Weg: So bestimmen neue US-Vorschriften, dass amerikanische Gastfamilien zukünftig zunächst einen digitalen Fingerabdruck vorlegen müssen, bevor sie einen Austauschschüler aufnehmen dürfen. weiterlesen »

Führerschein im Schüleraustausch

Viele Austauschschüler haben großes Interesse daran, während ihrer Zeit im Ausland einen Führerschein zu machen. Insbesondere in den USA und in Kanada, aber auch in anderen Ländern, ergreifen sie deshalb häufig die Gelegenheit, eine Fahrerlaubnis zu erwerben. Leider gibt es dabei einige Einschränkungen, denn ob ein Führerschein gemacht werden kann oder nicht und ob bzw. wie dieser hinterher in Deutschland anerkannt wird, hängt von verschiedensten Faktoren ab: Von der Organisation, vom Gastland, von Staat, von der Versicherung, von den Eltern und von den Gasteltern… weiterlesen »

Gesundheit im Schüleraustausch

Für einen zukünftigen Austauschschüler gibt es Vieles vorzubereiten und zu berücksichtigen. Das Thema Gesundheit ist dabei nicht nur für Jugendliche mit chronischen Krankheiten wie Allergien, Asthma oder Behinderungen zentral. Denn insbesondere die Eltern machen sich oft viele Sorgen darüber, dass ihrem Kind im Ausland etwas passieren könnte. Es fällt ihnen schwer, die Verantwortung aus der Hand zu geben und zu wissen, dass sie im Problemfall nicht sofort zur Stelle sein können. Außerdem ist ihnen meist unklar, wie gut das Gesundheitssystem des Gastlandes ausgebaut, so dass sie Zweifel an der medizinischen Versorgung haben. Dabei sind diese Bedenken in der Regel unbegründet. Denn eine seriöse Austauschorganisation kann eine ausreichende Versorgung in allen Bereichen garantieren. Trotzdem sollte das Thema Gesundheit nicht leichtfertig angegangen, sondern gut durchdacht werden. weiterlesen »

Finanzen im Schüleraustausch: Geld, Konto und Kreditkarten

Ein Schüleraustausch ist teuer: Nicht nur die Organisation, der Flug und die Impfungen müssen gezahlt werden, auch während seiner Zeit im Ausland braucht der Jugendliche ein regelmäßiges Taschengeld, um laufende Ausgaben wie zum Beispiel das Mittagessen in der Schule, Kleidung, Schulmaterialien und Freizeitaktivitäten bezahlen zu können. Dabei gilt es, diese Ausgaben sowohl in der finanziellen Planung zu berücksichtigen, als auch dem Schüler die Zugänglichkeit zum Taschengeld zu ermöglichen – schließlich können die Eltern ihrem Kind während seines Austausches nicht einfach einen Schein in die Hand drücken und im Notfall sofort mit gezückter Kreditkarte zur Stelle sein. Schon in der Vorbereitung gilt es deshalb, eine geeignete Lösung zu finden. weiterlesen »

Fächerwahl an der Gastschule

Im Schüleraustausch spielt die Platzierung eine große Rolle. Dabei will nicht nur die Gastfamilie, sondern auch die Schule sorgfältig ausgewählt werden. Je nach Organisation und Programm kann der deutsche Jugendliche auf letzteres teilweise Einfluss nehmen: In einem Beratungsgespräch werden hierfür individuelle Fähigkeiten, Interessen und Stärken des Schülers analysiert, um im Anschluss eine passende – vielleicht sogar eine auf einen bestimmten Schwerpunkt oder nach einem bestimmten Lernkonzept ausgerichtete – Schule zu finden. Aber auch ohne eine gezielte Schulauswahl kann der Jugendliche seinen Schulalltag genau so wie das Zusammenleben mit der Gastfamilie aktiv mit gestalten – zum Beispiel durch die Fächerwahl. Die Frage dabei ist nur: Welche Kurse sollten am Besten belegt werden? weiterlesen »

Deutschland – Informationen über die Heimat

Ein Austauschschüler wird während seiner Zeit im Ausland früher oder später mit Fragen über seine Heimat konfrontiert – schließlich wollen die neuen Freunde, die Lehrer, die Klassenkameraden und ganz besonders die Gastfamilie wissen, woher der Jugendliche kommt und was sein Land ausmacht. Denn auch für sie bedeutet der Schüleraustausch den Kontakt mit einer fremden Kultur, auf die sie neugierig sind und die sie gerne kennen lernen wollen. In diesem Zusammenhang ist es auch eine Überlegung wert, als Gastgeschenk „ein Stückchen Deutschland“ mitzubringen – sei es in Form eines Fußballtrikots, eines typisch deutschen Fresspakets oder eines Kochbuches. Auch ein Bildband oder andere Informationsmaterialien über Deutschland sind gut geeignet. Denn auch wenn ein Austauschschüler sich während seiner Vorbereitungen nicht nur mit dem Gastland, sondern auch mit seinem Heimatland beschäftigen sollte, kann er doch nicht alles wissen. Ein grundlegendes Wissen über Deutschland ist dennoch sinnvoll und kann die ein oder andere peinliche Situation verhindern. Im Folgenden sind deshalb einige Informationen über Deutschland zusammengefasst. weiterlesen »

Top 10: Gastgeschenk-Bücher über Deutschland

Das passende Gastgeschenk zu finden, ist nicht immer leicht – kein Wunder, dass viele Austauschschüler sich schwer damit tun, die Mitbringsel für ihre Gastfamilie auszuwählen. Hier sind viele gute Anregungen zu finden. Ein beliebtes Gastgeschenk ist dabei ein Buch über Deutschland in der Landessprache des jeweiligen Gastlandes. Dabei reichen die Möglichkeiten von einem Kochbuch mit Rezepten aus der deutschen Küche über informative Bücher zu Deutschland im allgemeinen bis hin zu Bildbänden, die einzelne Städte oder Regionen darstellen. Um das vielfältige Angebot etwas einzugrenzen, werden im Folgenden zehn Bücher vorgestellt, die schon von vielen Austauschschülern verschenkt wurden und gut angekommen sind… weiterlesen »

Austauschprogramme kostenlos vergleichen
G.E.B – die GermanExportBox: Dein cooles kleines Gastgeschenk!
Gastgeschenke für die Gasteltern
Packliste für den Koffer
Kostenlose Schüleraustausch-Broschüre
eBook Schüleraustausch jetzt kostenlos downloaden
Checkliste: Schüleraustausch
Copyright © Schüleraustausch-ABC berät Sie individuell zum Thema High School-Auslandsaufenthalt und Schüleraustausch international.
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Akzeptieren